Trillian 5.1 kann Skype ohne Skype

Seit Anfang November bietet der Multi-Messaging-Client Trillian eine Integration von Skype. Dadurch ist es nun möglich über Skype zu chatten ohne dass Skype im Hintergrund laufen muss. Bisher war es bei Trillian immer nur möglich gewesen ein Skype-Plugin zu installieren, über das man, bei laufendem Skype, dessen Chat-Funktion benutzen konnte.
Ich bin auf Trillian erst wegen dem Skype-Plugin richtig aufmerksam geworden. Da mir daran gelegen war die Zahl der im Hintergrund laufenden Programme möglichst klein zu halten, suchte ich einen Messenger, der Skype- und Google-Chat gleichzeitig ermöglicht. Als ich den Messenger ausprobierte, musste ich aber enttäuscht feststellen, dass die Nutzung von Skype nur bedingt möglich war. Nur wenn Skype gleichzeitig im Hintergrund aktiv war konnte man es über Trillian nutzen. Dazu lief das Zusammenspiel nicht rund: Manchmal war den Programmen nicht klar, wo der Nutzer seine Nachrichten empfangen möchte. Dann gab es wiederum Situationen, bei denen Chats in beiden Programmen gleichzeitig liefen. In dieser Lösung war die Usability relativ schlecht.

In der neuen Version 5.1 kann Trillian über  Skype’s neue Schnittstelle SkypeKit auf die Skype Funktionen zugreifen. Das Schöne ist dabei, dass Skype dafür nicht mehr laufen, sondern nur auf dem Rechner installiert sein muss. Trillian ist, wie es aussieht, die erste Applikation die SkypeKit nutzt. Damit scheint Skype nun wohl dem Wunsch von vielen Nutzern nach zu  kommen und öffnet seine Software für andere Entwickler. Als jemand, der um die Nutzung von Skype nicht umhin kommt, finde ich das erstmal gut.
Was die Nutzung von Skype über Trillian betrifft, so ist diese immer noch verbesserungsbedürftig. Es gibt noch einige Funktionen von Skype die darüber nicht richtig zu nutzen sind. Das betrifft zum Beispiel die selbstdefinierbare Statusnachricht von Skype, die ärgerlicherweise nicht über Trillian updatebar ist. Auch die Emoticons von Skype sind nicht alle integriert, wobei das ziemlich unwesentlich ist.
Eine interessante Sache für mutiple Persönlichkeiten 😉 gibt es noch zu berichten: Durch Trillian ist es möglich  mit 2 Skype-Konten gleichzeitig online zu sein. Man kann eben ein Mal über Trillian und einmal über Skype selbst verbunden sein.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.